Eingelegter Mangold in Honig-Zitronendressing

by

War das Wetter gestern auch so schön bei euch? Es war angenehm warm, sodass man ohne Probleme draußen essen konnte. Hieß aber auch, es musste gestern Abend etwas Besonderes zum Abendessen her. Da ich sehr gerne kalt esse, habe ich eingelegtes Gemüse gemacht. Dazu gab es einen schönen kalten Weißwein. So kann das Wochenende enden.

Ihr sollt natürlich auch etwas davon haben, daher gibt es das Rezept für den Mangold gleich hier.

Frühlingsabendessen

Eingelegter Mangold, eingelegte Zucchini, körniger Frischkäse mit Hirschhorn-Wegerich

Das waren die Bestandteile des Abendessens. Dazu gab es einen schönen Grauburgunder und selbstgebackenes Dinkelbrot. Das kam allerdings erst nach der Fotosession auf den Tisch. Normalerweise bin ich bei Mangold etwas vorsichtig. Ich finde, er schmeckt oft erdig. Daher kam ich auf die Idee, mit Honig gegenzusteuern. Und was soll ich sagen, es hat wunderbar funktioniert.

eingelegter Mangold in Zitronen-Honig-Dressing

 

Eingelegter Mangold in Honig-Zitronendressing
 
Vorbereitung
Kochzeit
Dauer
 
Zutaten
  • 500g Mangold
  • 1 Zwiebel
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Esslöffel Honig
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
So wird's gemacht
  1. Die Zwiebel in feine Ringe schneiden.
  2. Den Mangold putzen, die Stiele in Würfel schneiden, die Blätter in Streifen schneiden.
  3. Die Zwiebel in etwas Olivenöl anbraten und die Mangoldstiele dazugeben. Beides etwa 5 min anbraten. Danach die Mangoldblätter in die Pfanne geben, abgedeckt und bei kleiner Flamme weitere 10 min dünsten.
  4. In der Zwischenzeit das Olivenöl, den Zitronensaft, Hönig, Salz und Pfeffer in einer Schüssel zu einer Sauce verrühren. Wenn die Sauce zu sauer ist, mit etwas Honig nachsüßen.
  5. Den Mangold noch warm in die Schüssel geben und gut mit der Sauce vermischen. Ab und zu umrühren.
  6. Den Mangold kalt servieren.

Mangold – Ein paar Fakten

Mangold ist nicht sehr lange haltbar und sollte daher schnell aufgebraucht werden. In ein feuchtes Tuch eingewickelt hält er sich aber, wie Salat, einige Tage im Kühlschrank. Mangold ist besonders reich an Vitamin K, enthält aber auch die Vitamine A und E sowie Magnesium, Natrium, Eisen und Kalium.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






Rate this recipe: