Kostenloses Schnittmuster am Freitag #5: Das Sorbetto Top von Colette

by

Immer wieder freitags rechtzeitig zum Wochenende stelle ich euch ein kostenloses Schnittmuster oder Nähtutorial vor, das ich auf meiner Reise durchs Internet gefunden habe. Nicht immer habe ich die Schnitte oder Tutorials ausprobiert, damit sie aber nicht in Vergessenheit geraten, sammele ich sie alle hier. Heute gibt es Sorbetto Top von Colette inklusive einer Erweiterung.

Das kostenlose Schnittmuster Sorbetto Top

Sorbetto Top von Colette

Quelle:coletterie.com

Das kostenlose Schnittmuster kann man sich auf http://www.coletterie.com downloaden. Es besteht nur aus 2 Teilen und gehört damit definitiv in die schnell angefangen, schnell fertig genäht Kategorie. Der Ausschnitt und die Armausschnitte werden mit Schrägband versäubert. Es ist locker geschnitten und hat in Brusthöhe zwei Abnäher. Besonders schön finde ich die Falte auf der Vorderseite. Der Schnitt eignet sich super für verschiedene Stoffarten, alles was leicht fällt, lässt sich hier toll verarbeiten. So erhält man schon einen ganz anderen Look, wenn man unterschiedliche Stoffe verwendet. Verwendet man dazu noch kontrastfarbenes Schrägband, sind die Variationsmöglichkeiten fast endlos.

Die Erweiterung für das Schnittmuster

Sorbetto Top mit Ärmeln

Quelle:sewweekly.com

Hier kommen Ärmel für das Top. Die Erweiterung kommt nicht von Colette selbst. Ich habe sie hier gefunden http://www.sewweekly.com/2011/07/7dos-the-starter-sorbetto/. Die Arme sind nicht Hundertprozent das, was man sich unter ein ordentliches Schnittmuster verstellt. Sie dienen aber als tolle Orientierung, dem Top ein paar Ärmel zu verpassen und das Schnittmuster somit noch wandlungsfähiger zu machen. Auf der Seite findet ihr 7 verschiedene Variationen des Tops.

Im Netz habe ich sogar mehrere Kleiderversionen des Schnittmusters gesehen. Ich bin ja immer total begeistert, wenn man aus einem so einfachen Schnitt, so viele verschiedene Versionen machen kann. Dabei sind die Veränderungen, die gemacht wurden, oft nicht so aufwendig. Das kann man ja gut auf SewWeekly sehen. Schaut euch mal auf Pinterest um, da findet man noch viele weitere Variationen zu Sorbetto-Top.

Ich hoffe, ihr habt ein kreatives Wochenende und viel Spaß beim Nähen eurer Projekte. Solltet ihr dieses Schnittmuster ausprobieren, lasst es mich wissen.

Viele Grüße,

Katrin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *