Nähtipp Nr. 1# Wo man günstig Stoff kaufen kann!

by

Heute gibt es zur Abwechslung mal nichts Selbstgenähtes oder selbstgemachtes. Ich bin mir sicher der ein oder andere Nähtipp interressiert euch mit Sicherheit auch. Denn,bei aller Freude am fertigen Produkt, man benötigt auch immer genügend und vor allen Dingen gutes Material. Eines habe ich in den letzten Jahren auf meiner Stoffjagd gelernt, billig ist nicht immer gut. Billiges und zu dünnes Garn reißt schnell, minderwertiger Stoff vermiest schonmal die Freude am Endprodukt. Aber woher nehmen, wenn nicht stehlen.

Hier meine Tipps für den günstigen Materialeinkauf:

Stoff und Faden

1. ebay: Auf ebay bieten immer wieder ambitionierte Hobbyschneiderinnen, den Stoffe und Stoffreste an, die sie nicht mehr benötigen. Man muss natürlich ein bisschen schauen und Geduld haben, aber die Warterei lohnt sich. Und seien wir mal ehrlich, wie toll ist das Gefühl, wenn man die Auktion gewinnt. Ich habe so schon einmal 7 verschiedene Stoffe für 11€ ersteigert. Alle groß genug, um etwas Ordentliches zu nähen. Nähgarn lässt sich so auch günstig ersteigern. Man muss eben ab und zu schauen, ob etwas Passendes dabei ist.

2. Flohmarkt: Genau wie bei ebay gilt auch hier immer schön die Augen offenhalten, damit man die besten Schnäppchen findet. Wenn man Glück hat, findet man hier neben Stoff und Faden auch viel anderes Nähzubehör. Gerade wenn man anfängt und nicht genau weiß, ob das Nähen zum geliebten Hobby wird, kann man hier eine Menge Geld sparen.

3. ausrangierte Kleidungsstücke: Alte Kleidung, die man nicht mehr trägt, eignet sich hervorragend als Rohmaterial. Das XXL-Tshirt vom Liebsten reicht mit Sicherheit für ein neues Tshirt. Alte Kleider geben eine Menge Stoff für neue Projekte. Einfach mal den Kleiderschrank durchwühlen. Second Hand Läden und Flohmärkte bieten sich auch hervorragend an, den Stoffvorrat aufzufüllen.

Mehr Nähtipps gibt es demnächst.

Viele Grüße,

Katrin

1 Comment on Nähtipp Nr. 1# Wo man günstig Stoff kaufen kann!

  1. Name
    31. Oktober 2013 at 10:11 (4 Jahren ago)

    Danke für Deine Tipps. Wenn ich unterwegs bin dann auch immer mit Focus auf Nähtaugliches und Zubehör einschließlich Schnallen an alten Gürteln und Taschen.
    LG Ute

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *