Neues Projekt – Mein Tablet brauchte eine Hülle zum Verreisen

by

Ein Punkt, der schon sehr lange auf meiner „Muss ich unbedingt nähen“- Liste stand, war eine Hülle für das Tablet. Wenn ich mal unterwegs war und es dabei hatte, wurde es sorgfältig mit mehreren Lagen Stoff umwickelt, damit es einigermaßen sicher in der Tasche mitreisen konnte. Das hat nun ein Ende. Eine neue Tablethülle ist entstanden.

Tablettasche

Ich habe für die Hülle wieder die gleiche Anleitung benutzt, wie hier für den Ebook-Reader. Die Anleitung ist ziemlich einfach zu verstehen und die Tasche sehr schnell genäht. Für die Zwischenlage habe ich den Rest vom alten Fleecepullover verwendet. Das hat beim Lesegerät schon so gut funktioniert und ich hatte noch ein Stück übrig, das groß genug war.

Für den Aussenstoff habe ich Jeans benutzt. Der Stoff ist schön robust und hält einiges aus. Für die Innenseite habe ich die Reste von meinem Kissen verwendet. Und das Beste ist, man kann die Tasche von beiden Seiten benutzen. Das ist mir beim ersten Mal nähen gar nicht aufgefallen.

Das Tablet durfte auch schon neu gekleidet seine erste Zugfahrt antreten. Die Tasche hat also die erste Hürde mit Bravour bestanden.

bis bald,

Katrin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *