Heute wird gerockt – Oder wie man sich in einer Stunde einen Rock näht

by

Da mir die Farbkombination vom Kleid letzte Woche so gut gefallen hat, habe ich mir gleich noch einen passenden Rock genäht. Der Rock ist super einfach zu nähen. Man benötigt nur 3 Maße und das war es schon. So sieht er aus:

Schwarzer Rock mit Punkten

Ich habe hier wieder den schwarzen Jersey mit den weißen Punkten benutzt. Den Bund habe ich aus rotem Baumwollstoff, der sich dehnen lässt, genäht. Wie gesagt habe ich nur 3 Maße benötigt und musste auch kein Schnittmuster zuschneiden. Ich habe den Schnitt gleich auf den Stoff übertragen und dann ausgeschnitten und zusammengenäht. Wie genau ich das gemacht habe, zeige ich euch morgen. Ich bin noch dabei meine kryptischen Stichpunkte in verständliche Anweisungen zu formulieren.

Und da heute Donnerstag ist, wird das Kleid hier verlinkt.

Bis dahin,

Katrin!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *