Spinat Mandel Pesto

by

Heute habe ich etwas Besonderes für euch. Ein leckeres Spinat-Mandel Pesto. Normalerweise brate ich den frischen Spinat einfach nur mit Zwiebeln an und esse ihn dann mit Nudeln. Ist so mein Standardrezept für Spinat. Aber immer dasselbe ist ja auf Dauer langweilig. Also habe ich meine Schränke durchsucht und da kam mir dann die Idee.

Schnell und vegan: Spinat Mandel Pesto

Spinat Mandel Pesto auf Brot

Spinat Mandel Pesto
 
Rezepttyp: vegan
Reicht für: 2-4
Zutaten
  • 250g Spinat
  • 50g Mandeln
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
So wird's gemacht
  1. Den Spinat waschen und klein schneiden.
  2. Die Mandeln hacken.
  3. Die Zutaten in einen Mixer geber und pürieren.
  4. Etwas Olivenöl hinzugeben für die typische Pestokonsistenz.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Mit Nudeln oder als Brotaufstrich genießen.

Als erstes habe ich das Pesto mit frischem Bauernbrot getestet. Sehr lecker kann ich nur sagen. Später zum Abendessen gab es dann das Pesto zusammen mit Nudeln. Das schmeckt mindestens genauso lecker. Ich habe mich bei diesem Rezept bewusst gegen Parmesan, wie er in normalen Pestos vorkommt, entschieden, da ich den Geschmack pur wollte.

Spinat Mandel Pesto im Glas

Pesto selber machen – Ein paar Tipps

Genau genommen sind es nur 2 Tipps. Pesto Rezepte gibt es viele, aber es gibt auch einiges zu beachten, wenn man Pesto selbst macht. So solltet ihr die Kräuter, die ihr verwendet immer gut trocknen lassen, sonst verwässert ihr den Geschmack.

Mein wichtigster Tipp: Macht ihr ein klassisches Basilikumpesto mit gerösteten Pinienkernen, lasst auf jeden Fall die Pinienkerne einige Zeit abkühlen bevor ihr sie zu den restlichen Zutaten gebt. Ich habe einmal die gerösteten Pinienkerne direkt auf den geriebenen Parmesan gegeben. Was dann passiert ist, könnt ich euch sicher vorstellen. Der Parmesan ist geschmolzen, das Pürieren hat nicht sonderlich gut geklappt und herausgekommen ist eine klebrige Masse. Sah nicht besonders lecker aus.

Also merkt euch – Kräuter trocknen und Pinienkerne abkühlen lassen, dann klappt es auch mit dem selbstgemachten Pesto.

 

Guten Appetit,

Katrin

2 Comments on Spinat Mandel Pesto

  1. Kuhmagda
    26. Mai 2014 at 18:20 (3 Jahren ago)

    Ich liebe Pesto aller Art und ich liebe Spinat. Aber ein Spinat-Pesto kannte ich bis heute noch nicht.
    Danke für deine Rezept und ich freu mich schon aufs Testen!
    Mhmm lecker!
    Herzlich
    Kuhmagda

    Antworten
    • Katrin
      26. Mai 2014 at 19:16 (3 Jahren ago)

      Lass mich wissen, wie es dir geschmeckt hat.
      Liebe Grüße,
      Katrin

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






Rate this recipe: